Wegen Maske: Frau sticht 27 Mal auf Ladenmitarbeiter ein

0
(0)

Wegen Maske: Frau sticht 27 Mal auf Ladenmitarbeiter ein
Wegen Maske: Frau sticht 27 Mal auf Ladenmitarbeiter ein
Die Maskenpflicht löste eine politische Debatte in vielen Staaten aus. Zwei Schwestern in den USA nahmen sie jedoch laut Medienberichten zum Anlass, um einen Mitarbeiter einer Ladenkette anzugreifen.

Eine Frau hat 27 Mal auf einen Wächter eingestochen, nachdem dieser zwei Schwestern aufgefordert hatte, Masken zu tragen und Desinfektionsmittel zu nutzen, wie die Chicago Sun-Times berichtete. Dabei soll eine der Schwestern den Mann festgehalten haben, während die andere ihn mit dem Messer mehr als zwei Dutzend Mal verletzte. Der Vorfall soll sich in einer Filiale der Kleidungskette „Snipes“ in Chicago im US-Bundesstaat Illinois ereignet haben.

deutsch.rt.com

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

0
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments