Twitter sperrt Trumps Wahlkampf-Konto und blockiert Hunter-Biden-Posts: Senat lädt CEO Dorsey wegen „Zensur“ vor

0
(0)
Wegen der Sperrung von Trumps Wahlkampf-Konto werfen die Republikaner Twitter „Zensur“ vor und kündigten am gestrigen Donnerstag an, Twitter-Chef Jack Dorsey vor den Senat zu laden. Vorausgegangen war das Posten von Artikeln, die auf Grundlage geleakter E-mails entstanden sind.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

0
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments