Unmögliche endlose Stromquelle aus Graphen widerlegt physikalische Gesetze

0
(0)

Unmögliche endlose Stromquelle aus Graphen widerlegt physikalische Gesetze
Unmögliche endlose Stromquelle aus Graphen widerlegt physikalische Gesetze
Richard Feynman, US-amerikanischer Physiker, postulierte, dass Atomschwingungen keine Arbeit verrichten können – und damit nicht zur Energieerzeugung taugen. Ein Team der Universität von Arkansas ist jedoch genau das gelungen: Ihr Schaltkreis kann aus Graphen saubere, grenzenlose Energie erzeugen.

www.epochtimes.de

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

1+
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments