Boden-Brennstoffzellen „haben Potenzial als nachhaltige Energiequelle“

0
(0)
Britische Ingenieure haben Brennstoffzellen entwickelt, die mit Mikroorganismen aus der Erde Strom erzeugen. Ein Prototyp hat sich bereits im Feldversuch bewährt und kann eine Batterie laden – oder einen elektrochemischen Reaktor zur Wasseraufbereitung versorgen.

Brennstoffzellen können chemische Energie in elektrische Energie umwandeln. Dass sie dafür reinen Wasserstoff benötigen, ist jedoch ein Irrglaube. Forschern um Dr. Mirella Di Lorenzo von der University of Bath in Großbritannien gelang nun die Energiegewinnung aus Erde.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

0
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments