Wenn möglich, kauft bei euren Bauern in der Region

0
(0)
In jedem Jahr geben in Deutschland knapp 8.000 landwirtschaftliche Betriebe auf – und es ist davon auszugehen, dass das „Höfesterben“ weitergehen wird. Ständig neue Auflagen und Verbote der Politik verhindern jede Planungs- und Investitionssicherheit und führen zu großer Unsicherheit bei den Betriebsinhabern. Der erste Teil der dreiteiligen Serie beschäftigt sich mit der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU sowie der Abhängigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe von der Agrarförderung.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

0

Schreibe einen Kommentar