Trump ordnet vollständige Freigabe aller Dokumente zu Russiagate und Clintons E-Mail-Affäre an

Am Dienstagabend erklärte US-Präsident Donald Trump auf Twitter, er habe die Veröffentlichung aller Dokumente im Zusammenhang mit „Russiagate“ und dem E-Mail-Skandal um Hillary Clinton genehmigt. Er betonte, das Material werde unbearbeitet publik gemacht.

„Ich habe die vollständige Freigabe aller Dokumente im Zusammenhang mit dem Russland-Schwindel genehmigt, dem größten politischen Verbrechen in der amerikanischen Geschichte. Ebenso zu Hillary Clintons E-Mail-Skandal. Unbearbeitete Veröffentlichung!“

deutsch.rt.com

0