Studie bescheinigt Gates-Stiftung Versagen in Afrika

0
(0)
Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung steht für selbstlosen Aktivismus zum Wohle der Menschheit. Und doch gibt es immer wieder massive Kritik. Ein Beispiel ist die „Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika“ – mittels Hochertragssaatgut, Düngemitteln und Pestiziden.

Den weltweit hofierten „Philanthropen“ und Microsoft-Gründer Bill Gates und seine weltweiten Aktivitäten zu kritisieren, war noch vor kurzer Zeit durchaus im Bereich des journalistisch Möglichen. Spätestens seit „Corona“ gleicht es einem Schritt in den Kreis der sogenannten Verschwörungstheoretiker.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

0
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments