Die „Staats-Antifa“ – Die heimliche Machtergreifung der Linksextremisten

0
(0)
„Im Jahr 2001 öffnete die Bundesregierung der Antifa die Staatskasse“ und „es ist kein Wunder, dass auch die Merkel-Republik auf dem linken Auge immer blinder wurde“ – Das Buch von Christian Jung über die „Staats-Antifa“ ist eine erschreckende, wenngleich notwendige Lektüre, so Gastautor Dipl.-Psychologe Josef Kraus.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

0
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments